Dienste zur Temperaturdatenerfassung verfügbar

Ein Ziel des FAIR Projekts ist die Verbesserung der Datenbasis des Deutschen Wetterdienstes. In diesem Zusammenhang untersucht das FAIR Konsortium unter Federführung der Universität Duisburg-Essen die Eignung von stationären und mobilen Geräten zur flächendeckenden Erfassung von Temperaturdaten. Die technische Basis für die zentrale Erfassung von Temperaturdaten liefern eine Reihe von FAIR Diensten, die für diesen Zweck von Studierenden und wissenschaftlichen … Read More

Erstes Statustreffen in Hamburg

Das erste Treffen der Projektpartner fand Anfang März in Hamburg statt. Neben der genaueren Erläuterung der Anwendungsszenarien und der Ergebnispräsentation der Anforderungsanalyse, wurde der erste Architekturvorschlag diskutiert. Darüber hinaus stellten die jeweiligen Projektpartner die geplanten FAIR-Dienste vor.

FAIR-Kickoff

fand am in 02.09.2020 in beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach statt.